Menü
Johannes

Kleines Budget, große Wirkung: Unser Büro-Makeover mit InDecorate

12

Ein bisschen weniger Stromberg, bitte: Gemeinsam mit Interior Designerin Liberty Adrien von InDecorate haben wir unser karges Großraumbüro einem Makeover unterzogen. Die Mission: Mit kleinem Budget möglichst große Wirkung erzielen.

Ödes Büromobiliar, keine Persönlichkeit, Grau in allen erdenklichen Nuancen – als wir mit ROOMIDO vor einigen Monaten in ein neues Büro in Hamburger Schanzenviertel zogen, sahen wir uns mit der üblichen Tristesse eines durchschnittlichen Großraumbüros konfrontiert. Ein perfekter Schauplatz für jede Büro-Sitcom, als Basis einer Wohnplattform eher weniger geeignet. In Sachen Einrichtung war unser neuer Arbeitsplatz, um mit Stromberg zu sprechen, tatsächlich "ein ganz dünnes Pflänzchen".

Klar war: Gewisse Gegebenheiten (vorhandenes Büromobiliar, hässliche Kopierer, blaugrauer Teppich, Akustikdecke, Raufasertapete) würden wir als notwendiges Übel akzeptieren müssen, unser Budget zudem überschaubar halten. Insgesamt standen uns für das Aufhübschen unserer Büroräume rund 3.000 Euro zur Verfügung – nicht viel für über 300 Quadratmeter Bürofläche.

Gemeinsam mit Interior Designerin Liberty, die für das Berliner Einrichtungsberater-Startup InDecorate arbeitet, entwickelten wir ein Konzept zur Neugestaltung der Räumlichkeiten: Vintage-Dekoobjekte und Möbel im Retro-Stil, Pflanzen und farblich akzentuierte Wände sollten das karge Büro wohnlicher werden lassen, Fotoprints an den Wänden für etwas mehr Persönlichkeit sorgen. Die Umgestaltung fand Schritt für Schritt innerhalb von zwei Monaten statt – und wir finden: Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Was meint ihr?

Das ROOMIDO-Büro-Makeover wurde unterstützt von Liberty Adrien und Juliane Röthig von InDecorate und Farrow & Ball Deutschland. Vielen Dank!

Das könnte dich auch interessieren
Haus im Retrostil
Bewohnerin Katharina betreibt den Shop www.vintagewonderland.de und den Blog www.leelahloves.de
7
Mehr von Johannes
Wenn Not erfinderisch macht: Die 10 kreativsten Stauraum-Ideen!
Eine Treppe voller Fächer und Schubladen, Malm-Kommoden als Bettgestell oder ein Küchenschrank, der bis in den Garten reicht – wir zeigen euch die kreativsten Staumraum- und Aufbewahrungsideen!
7
In sechs Stunden aufgebaut: Modulhaus Casa Remota
Der chilenische Architekt Felipe Assadi präsentiert seine Version eines transportablen Modulhauses.
8
Momentan beliebt
La Fábrica bei Barcelona: Neues Leben für eine alte Zementfabrik
Die alte Zementfabrik La Fábrica von Architekt Ricardo Bofill ist kreatives Designzentrum und Zuhause zugleich.
7
#WhatsMyPlant? – Wir suchen eure Pflanzen!
Fleißiges Pflanzenraten in der Community: Man kauft eine neue Zimmerpflanzen, weil man sie schön findet, weiß aber nicht so recht, was für einen grünen Zeitgenossen man sich eigentlich ins Haus geholt hat? Wir lösen mit euch das grüne Rätsel!
8
Mehr zu Raumgestaltung
Modern family: Stilvoll Wohnen mit Kindern
Der Klapperstorch hat angeklopft und nun bangst du um deine stilvoll eingerichtete Wohnung? Keine Sorge, wir zeigen dir, wie man mit Kindern stilvoll wohnen kann!
6
Willkommen zu Hause! Tipps für den Eingangsbereich
Schluss mit Schuhchaos und herumliegendem Krimskrams! Wir zeigen euch, wie ihr euren Eingangsbereich einladend gestaltet.
5
Kommentare (3)
Erbsenzaehler

Hammer! Aber verstehen sich Fuchs, Bürohund und Pferde-Piñata auch? :-)

Andrea_Fischer

Gefällt mir sehr gut :-). Mein Liebling ist und bleibt das tolle Fuchsbild.

Jasmin

Schön ists geworden! :-)

header
body