Menü
Johannes

Der Wohlwagen: Mobiles Tiny House in Luxus-Ausführung

7

Zirkuswagen galore: Ein Göttinger Ingenieur baut moderne Luxus-Häuschen für Downsizing-Fans.

Mit seinen Wohlwagen hat Alexander Borghorst sich an eine Neuinterpretation des klassischen Zirkuswagens gemacht: Deutlich komfortabler als das Original, beliebig konfigurierbar, modern und effizient designt.

Ob als Hauptwohnsitz, Atelier, Gästehaus, Büro, Yoga-Studio oder Hobbyraum – die Nutzungsmöglichkeiten des Wohlwagens sind vielfältig. Die mobile Behausung wird in vier unterschiedlichen Ausstattungs-Varianten angeboten, lässt sich frei ausstaffieren. Auch was die Versorgungsanschlüsse angeht, hat der Kunde die Wahl: Die Wohlwagen können sowohl an öffentliche Netze angeschlossen als auch autark betrieben werden.

Zirkuswagen-Romantik trifft auf modernen Komfort

Die Wagen sind, je nach Ausstattung, mit einklappbaren Betten, Terrassen und Plasmabildschirmen versehen, verfügen über begehbare Kleiderschränke, vollwertige Badezimmer und Kaminöfen. Das Interieur der Wohlwagen erinnert an skandinavische Ferienhäuser: Viel helles Holz und gemütliches, schnörkelloses Design. Das Fahrgestell der mobilen Domizile besteht aus Stahl, der Aufbau selbst wird aus Lärche, Kiefer und Eiche gefertigt. Die kleinste Variante misst 9,20 Meter in der Länge, der große "Multi"-Wohlwagen 10,25 Meter.

Die „Basic“-Version des Wohlwagens kostet rund 57.000 Euro, die „Multi“-Variante stattliche 114.000 Euro. Wer mit seinem Deluxe-Zirkuswagen umziehen möchte, kann für kurze Strecken einen landwirtschaftlichen Schlepper oder LKW nutzen – bei einer erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h. Größere Distanzen (ab 150 Kilometer) sollten mithilfe eines Transportunternehmens zurückgelegt werden.

//
Tipp: Ihr findet Downsizing spannend und wollt mehr über "Tiny Houses" erfahren? Hier stellen wir Euch viele weitere Mini-Häuser vor.

Das könnte dich auch interessieren
Leben im Tiny House: Alltag auf 12 Quadratmetern
Ausladende Mega-Villa? Nicht nötig! Winzige Häuser sind im Kommen. Tammy Strobel hat sich ihren Traum vom "Tiny House" erfüllt.
24
Mehr von Johannes
Wenn Not erfinderisch macht: Die 10 kreativsten Stauraum-Ideen!
Eine Treppe voller Fächer und Schubladen, Malm-Kommoden als Bettgestell oder ein Küchenschrank, der bis in den Garten reicht – wir zeigen euch die kreativsten Staumraum- und Aufbewahrungsideen!
7
In sechs Stunden aufgebaut: Modulhaus Casa Remota
Der chilenische Architekt Felipe Assadi präsentiert seine Version eines transportablen Modulhauses.
8
Momentan beliebt
Raumwunder schaffen: Große Ideen für kleine Wohnungen
Platzmangel? Kein Problem! Wir verraten dir, wie du kleine Räume optimal ausnutzt.
20
Greendaybreak: Watercolor- und Handlettering-Workshop
Bunte Farben und freche Sprüche gegen Regenwolken: Bei einem DIY-Workshop haben wir Watercolor und Handlettering für euch ausprobiert.
3
Mehr zu Innovativ & Kreativ
Ein Wochenende an der See: Design-Hotels an Nord- und Ostsee
Die Sommerferien sind vorbei – also ab ans Meer! Wir zeigen euch die schönsten Design-Hotels für ein langes Spätsommerwochenende an Nord- und Ostsee!
1
Hier geiht di dat goot! Die Küstenperle in Büsum
Auf in den Norden! In Büsum hat die Küstenperle eröffnet und lockt mit stilvollen Zimmern und verwöhnendem Wellness.
1
header
body