Menü
Katharina.A

Alltagsauszeit in den Wäldern Bostons – die Tiny Houses von Getaway

3

Einfach mal raus aus dem Alltag: abschalten, den Vögeln zuhören, das Handy weglegen. Die Tiny House Cabins von Getaway bieten Abenteurern und allen, die es werden wollen auf knapp 15 m² alles, was das Herz begehrt

Wer durch die Wälder bei Boston wandert, sollte sich nicht wundern, wenn er auf einer Lichtung über eine ungewöhnliche Behausung stolpert. Mit ein bisschen Glück entdeckt man zwischen den Bäumen – ein bisschen Wohnwagen, ein bisschen Waldhütte – eines der Getaway Tiny Houses.

Tiny Houses klingt schon lange nicht mehr nach Klaustrophobie. Der Trend aus den USA erfreut sich inzwischen auch in Deutschland großer Beliebtheit, auch hier begeistert die Aussicht auf Rückbesinnung auf das Wesentliche und eine Verkleinerung der eigenen Räumlichkeiten immer mehr Menschen.
Sei es die Angst vor Krisen, die dazu verlockt, immer mehr Kram in den eigenen vier Wänden anzuhamstern, die Entfremdung von allem Ursprünglichen durch unsere schnelllebige, digitale Lebensweise oder auch generell Stress in Job und Privatleben – manchmal muss man ein bisschen Abstand von Altbekanntem nehmen, um wieder klar denken zu können. Warum nicht die Gelegenheit nutzen, um in den Wäldern nahe der Großstadt Boston zur Ruhe zu kommen und gleichzeitig das Leben in einem Tiny House „eine Größe kleiner“ auszuprobieren?

Minimaler Raum, maximale Erfahrung

Das amerikanische Start-Up Getaway verspricht, den Besucher beim Urlaub in einem der Tiny Houses zu erden. Unter der Leitung von CEO John Staff hat sich eine Gruppe aus 10 jungen Designern zusammengeschlossen, die sich selbst als Camper, Abenteurer und Macher bezeichnen. Ihr Ziel: gestressten Städtern einen kurzen Ausstieg aus dem Alltag ermöglichen. Farmer aus der Region stellen für ein kleines Entgelt ihre Ländereien zur Verfügung und gewährleisten so eine ruhige, abgelegene Umgebung ohne neugierige Nachbarn. Trotzdem sind die Tiny Houses nie weiter als zwei Stunden von der nächsten größeren Stadt entfernt und verfügen durch Solarpanels und Komposttoiletten über alle Annehmlichkeiten eines „normalen“ Hauses. Räder machen das Tiny House mobil und ermöglichen eine leichte Standortänderung. Der Clou: die genaue Lage des Tiny Houses erfährt der Urlauber erst 24 Stunden vor seiner Ankunft.

Momentan laden drei Tiny Houses in der Region um Boston zu einer Auszeit ein. Jedes lockt mit maßgeschneidertem Design, eigener Persönlichkeit und individuellem Namen. Was Clara, Lorraine und Ovida eint, ist die umweltfreundliche Gestaltung aus nachhaltigen Materialien, Mobilität durch Räder und natürlich eine kleine Grundfläche. Klare Linien, warmes Holz und funktionales, platzsparende Design bestimmen das Innenleben der Häuser. Der Preis für eine Übernachtung in einem der Tiny Houses liegt bei 99$ für zwei Personen.

Getaway ist das erste Projekt des Millennial Housing Labs, eines Kollektivs von Havard Studenten aus den Bereichen Business, Jura und Design und mischt die Tiny House Szene seit dem Sommer des letzten Jahres auf. Das Millennial Housing Lab möchte junge Kreative zusammenbringen, um erfrischende, innovative Architekturideen zu realisieren.

//
Tipp: Ihr findet Downsizing spannend und wollt mehr über "Tiny Houses" erfahren? Hier stellen wir Euch viele weitere Mini-Häuser vor.

Das könnte dich auch interessieren
Leben im Tiny House: Alltag auf 12 Quadratmetern
Ausladende Mega-Villa? Nicht nötig! Winzige Häuser sind im Kommen. Tammy Strobel hat sich ihren Traum vom "Tiny House" erfüllt.
24
Mehr von Katharina.A
Urlaub vom Winterblues – das Keemala Resort in Phuket!
Im Winter sehnt man sich nach einem Zufluchtsort in warme Gefilde: Das Keemala Resort in Phuket bietet Luxus und Wärme in einem!
7
Tiny House im Landhausstil: Upcycling-Traum auf kleinstem Raum!
Von Werftarbeitern über Gänse bis zu Upcycling-Freunden - das moosbewachsene Tiny House im Landhausstil hat in seinem Leben schon so einiges gesehen!
8
Momentan beliebt
Raumwunder schaffen: Große Ideen für kleine Wohnungen
Platzmangel? Kein Problem! Wir verraten dir, wie du kleine Räume optimal ausnutzt.
20
Glück in Sicht Ostseelodges: Wald und Wellen an der Flensburger Förde
Wald und Meer kurz vor Dänemark: Die "Glück in Sicht" Ostseelodges bieten abwechslungsreichen Urlaub für Naturliebhaber.
1
Mehr zu Innovativ & Kreativ
Designmärkte im Norden: Unsere Tipps für verregnete Wochenenden
Du suchst nach ausgefallenen Geschenken abseits des Mainstreams? Dann ist ein Besuch auf dem Designmarkt das Richtige für dich. Wir stellen die wichtigsten Events im Norden vor.
0
Ein Wochenende an der See: Design-Hotels an Nord- und Ostsee
Die Sommerferien sind vorbei – also ab ans Meer! Wir zeigen euch die schönsten Design-Hotels für ein langes Spätsommerwochenende an Nord- und Ostsee!
1
header
body