Menü
ClaudiaA

So findest Du das perfekte Sofa!

4

"Ruhe, Stille, Sofa und eine Tasse Tee geht über alles", schwärmte einst Dichterfürst Theodor Fontane (1819-1898). Damals wie heute nimmt das Sofa eine zentrale Rolle in unserer Wohnlandschaft ein. Zu Recht: Was gibt es Schöneres, als sich nach einem langen Tag auf die gemütliche Couch fallen zu lassen?

Das Wort "Sofa" stammt vom arabischen Begriff "ṣuffa" ab, was soviel bedeutet wie "Ruhebank". Der Name könnte nicht passender gewählt sein, schließlich steht das Sofa für Behaglichkeit, Komfort und Geborgenheit. Für viele ist es genau deshalb der persönliche Lieblingsplatz in den eigenen vier Wänden. Ob entspannter Filmabend, Party oder Lesestunde – auf dem Sofa lässt sich hervorragend abschalten!

Welches Sofa passt zu mir?

Die Auswahl an Sofas ist riesig – ein passendes Exemplar für die eigene Wohnlandschaft zu finden, ist da mitunter gar nicht so leicht. Bevor man bestimmte Sofas in die engere Wahl zieht, sollte man daher seine Prioritäten abstecken: Soll das Sofa gemütlich sein oder als Blickpunkt in der Wohnlandschaft herausstechen? Soll eine leere Ecke ausgefüllt werden oder wird das Sofa mitten in der Wohnlandschaft platziert? Wie strapazierfähig muss das Polstermöbel sein?

Wer sich nach Feierabend entspannt auf die Couch kuscheln möchte, sollte eher von minimalistischen Designer-Sofas absehen – hier wäre ein großzügig gepolstertes Exemplar zu empfehlen. In einem Haushalt mit kleinen Kindern oder Haustieren sind Sofas mit exquisitem Bezug eher unpraktisch – strapazierfähige Synthetikfasern oder Baumwolle wären hier ratsamer. Auch Glattleder ist pflegeleicht und strapazierfähig. Ebenfalls wichtig: Welche Funktion muss mein Sofa erfüllen? Reicht ein verhältnismäßig kleines Einzelsofa oder muss es ein ausladendes Ecksofa sein? Wer häufig Besuch empfängt, sollte über ein Schlafsofa nachdenken. Ein Schlafsofa bietet zusätzliche Liegefläche und ersetzt ein Gästebett. Zudem hält ein Schlafsofa meist einen Bettkasten und somit extra Stauraum parat.

Wie groß sollte das Sofa sein?

Klingt logisch, wird aber gerne mal vergessen: Bevor man sich ein neues Sofa für seine Wohnlandschaft anschafft, sollte man den zur Verfügung stehenden Platz sorgfältig ausmessen. Dabei unbedingt auch zusätzlichen Platz neben und hinter dem Sofa mit einplanen. Im Möbelhaus wirken Sofa und Sessel gerne kleiner, als sie wirklich sind – wer allein auf sein Augenmaß vertraut, läuft also Gefahr, sich sein Wohnzimmer schnell mit einer überdimensionalen und deplatziert wirkenden Liegelandschaft zu verbauen. Gerade bei einem Ecksofa ist Vorsicht geboten: durch die Größe des Ecksofas kann sich die Raumwirkung der Wohnlandschaft verändern. Daher gilt: soll ein Ecksofa gekauft werden, muss genügend Platz vorhanden sein und die Größe der anderen Möbel berücksichtigt werden.

Welche Maße sollte ich für dieses Möbel bedenken?

Ein Sofa sollte nicht nur gut aussehen, sondern vor allem bequem sein. Eine wesentliche Rolle dabei spielen Sitztiefe und - Höhe. Je niedriger die Sitzhöhe, desto schwerer gestaltet sich das Aufstehen - vor allem für ältere Menschen oder solche mit Rückenproblemen. Eine Höhe von ca. 43 bis 46 Zentimetern ist für die meisten Menschen ideal. Gerade moderne Sofas verfügen oftmals über eine große Sitztiefe (das Maß zwischen vorderer Sitzkante und Rückenlehne) – bequem ist das nicht immer. Die Kniekehlen sollten bei angelehntem Rücken nicht an die Vorderkante des Sofas gepresst werden müssen.

Aufgepasst bei der Farbwahl!

Insbesondere die Farbe des Sofas sollte auf die Möbel der Wohnlandschaft abgestimmt werden. Grelle Farbtöne und außergewöhnliche Muster bieten sich vor allem für kleinere Sofas an – riesige Ecksofas in Quietschgrün überlagern schnell alles andere im Raum und treten in Konkurrenz zu den anderen Möbeln. Unsere Empfehlung daher: Je größer das Sofa, desto dezenter sollte dessen Bezug sein. Highlights und Farbtupfer können je nach Bedarf durch bunte Sofakissen hinzugefügt werden.
Probleme, sich für eine Couch zu entscheiden? Hier präsentieren wir Euch eine bunte Mischung toller Sofas für jeden Geschmack und jedes Budget. Viel Spaß beim Stöbern!

Das könnte dich auch interessieren
Sechs Lieblingssessel zum Sitzenbleiben
Bitte Platz nehmen: Mit dem Herbst startet die Hochsaison für gemütliche Sessel. Wir zeigen unsere Top 6.
4
Mehr von ClaudiaA
Die schönsten Picknickkörbe zur Sommersaison!
Ein Picknick im Freien – mit keinem Event könnte man den Sommer besser zelebrieren! Wir zeigen dir eine Auswahl der schönsten Picknickkörbe.
10
Skandinavisches Design: 10 schöne Möbel & Accessoires für unter 500 Euro
Schlicht und schön präsentiert sich skandinavisches Design. 10 schöne Möbel & Accessoires für unter 500 Euro, die nordisches Flair in Deine vier Wände bringen.
9
Momentan beliebt
Raumwunder schaffen: Große Ideen für kleine Wohnungen
Platzmangel? Kein Problem! Wir verraten dir, wie du kleine Räume optimal ausnutzt.
20
Glück in Sicht Ostseelodges: Wald und Wellen an der Flensburger Förde
Wald und Meer kurz vor Dänemark: Die "Glück in Sicht" Ostseelodges bieten abwechslungsreichen Urlaub für Naturliebhaber.
1
Mehr zu Einrichten nach Räumen
Slow-Living statt Fast-Food: für mehr Gemütlichkeit am Esstisch
Je mehr Zeit wir am Esstisch verbringen, desto wichtiger ist es, dass es schön gemütlich ist beim Schmausen. Wir zeigen euch, wie Slow-Living auch beim Essen gelingt!
3
Trend im Fokus: Open Shelving
Wir nehmen den Pinterest-Trend unter die Lupe und zeigen euch, warum es sich lohnt, Schranktüren aus der Küche zu verbannen.
2
Kommentare (1)
Saustark Design

Du hast Dein perfektes Sofa gefunden und es ist von Ikea? Möchtest jetzt aber Deinen Stil im Wohnzimmer ändern oder einfach nur Deinen Bezug individualisieren? Dann bist Du bei Saustark Design absolut richtig! Du kannst gerne unsere Stoffe als Muster einsehen, bestell Dir einfach bis zu 5 kostenlose Stofffmuster und schau welcher Stoff am besten zu dir passt! Komm vorbei und mach Dir selber ein Bild von unseren saustarken Bezügen: www.saustarkdesign.com

header
body